Der Verein hebamme-zentralschweiz.ch

Name und Sitz
Unter dem Namen hebamme-zentralschweiz.ch besteht ein politisch und konfessionell unabhängiger Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Luzern.

Mittel und Zweck
Der Verein hebamme-zentralschweiz.ch ist nicht gewinnorientiert. Die zur Verfügung stehenden Mittel werden für öffentliche und gemeinnützige Zwecke eingesetzt.

  • Der Verein vermittelt Familien mit Neugeborenen im Kanton Luzern nach der Spitalentlassung zuhause eine gesicherte, bedürfnisorientierte und koordinierte Weiterbetreuung.
  • Der Verein fördert den gesunden Lebensstart von Neugeborenen und deren Familien.
  • Der Verein bezweckt eine effiziente Auslastung der vorhandenen Ressourcen aller Mitglieder im Kanton Luzern.

Zur Erreichung dieses Zwecks erbringt der Verein folgende Dienstleistungen:

  • Er bietet Schwangeren, Wöchnerinnen und Geburtskliniken im Kanton Luzern, die Vermittlung der spitalexternen Wochenbettbetreuung nach der Geburt.
  • Er organisiert ein Netzwerk von freipraktizierenden Hebammen, welche die genannte Dienstleistung rund ums Jahr erbringen.
  • Zur Stärkung der interdisziplinären Vernetzung pflegt er Kontakte zu Berufsgruppen und Organisationen, die in die perinatale Betreuung von Familien involviert sind, wie Mütter-/Väterberatung, PädiaterInnen, GynäkologInnen, Spitex, Familienentlastungsdienste, Beratungsstellen und Dolmetscherdienste.

Organe

  • Mitgliederversammlung
  • Vorstand
  • Revisionsstelle

Vorstand

Co-Präsidium
Karin Bachmann Schuler 
Lea Kobler Odermatt
kontakt@hebamme-zentralschweiz.ch

Kassierin
Susanne Schwander
kassierin@hebamme-zentralschweiz.ch 

Aktuarin
Eva Zumbühl
aktuarin@hebamme-zentralschweiz.ch

Beisitzerin
Bernadette Duss Grütter
beisitzerin@hebamme-zentralschweiz.ch